LA VIE EN PLASTIQUE / KUNSTNACHT

Wetterglück auf der ganzen Linie. Am letzten Freitag fand die Vernissage der Plastik-Inszenierung mit Fotos und Slideshow statt.

Herbstliche Stimmung im Blättermeer.

Foto: Christine Shelton-Marclay

17 Portraits auf neuem Hintergrund.

Gäste an der Zuger Kunstnacht.

Foto: Christine Shelton-Marclay

Seraina Tall als Tänzerin / Performerin betanzt die Platane neben dem KunstKiosk.

Foto: Christine Shelton-Marclay
Foto: Christine Shelton-Marclay

Grossartiges Können von Seraina. Das zahlreiche Publikum war gebannt und fasziniert.

…und zu ruhiger Stunde erschien noch ein später Gast…

VERGÄNGLICHKEIT / VERSCHLEISS

Die Vernissage vom vergangenen Freitag bot einen guten Einblick in das vielfältige Schaffen des Fotoclub Baar/Inwil.

Die Rede zum 40-Jahre-Jubiläum wurde vom Präsidenten Daniel Dubach und Maria Greco gehalten.

Zum Thema VERGÄNGLICHKEIT / VERSCHLEISS zeigt das Innere des KunstKiosk
210 kleinformatige Fotos der Clubmitglieder.

Zum gleichen Thema wehen im Robert-Fellmann-Park über hundert Fotografien als Fahnen.

Kunst und Natur…

AUGUST IM PARK

Am Samstag feierte der KunstKiosk Sommer im Robert-Fellmann-Park. Musik und Risotto vom Feinsten wurde dargeboten.

Die Bar bot Gelegenheit zu Diskussionen und gemütlichem Beisammensein.

Eine „Sagebrüggler Häx“ am Kochtopf

Trotz Regengüssen im Laufe des Abends spielte die Zuger Formation „Werkhof Süd“ ihr heimeliges Repertoire.

DER STRUWWELPETER

MARIA GRECO UND SEVERIN HOFER

Am Freitag, 3. Juni fand die Vernissage der neuen Ausstellung statt.

Struwwelpeter im Doppelpack….: Maria Greco und Severin Hofer

Zwischen zwei Gewitterfronten blitzte die Sonne zum Auftakt der Vernissage.

Literatur aus verschiedenen Epochen, in verschiedenen Stilen, wird im Innern des KunstKiosk präsentiert. Viele Erinnerungen werden bei den Betrachtern wach, aber auch Staunen ob der Vielfalt dieses Struwwelpeter Themas.

Das Struwwelpeter Duo, Maria und Severin, sowie der KunstKiosk laden Euch herzlich ein.
Weitere Daten siehe: www.kunstkiosk-baar.ch

Konzert

Am vergangenen Freitag Abend lud der KunstKiosk und Elvira Meierhans-Sax zum Konzert im Robert-Fellmann-Park ein.

Die Zuger Formation NEUE TÖNE.

Das schöne Wetter , das Programm und die Ausstellung lockte viele Zuhörer in den Park

Heisse Temperaturen….viele Gäste…..alles stand bereit zum Kühlen…..

ALLTAG

ELVIRA MEIERHANS-SAX

Die Vernissage vom Freitag, 6. Mai 2022 lockte einige ZuschauerInnen in den KunstKiosk.

Der Auftakt zur Ausstellung-Saison bot Vielfältigkeit zum Thema Alltag.

Bilder-Komposition von ELVIRA MEIERHANS-SAX

Die Künstlerin inmitten ihrer Werke

Alltagsgegenstände zur Kunstform gestaltet

Saisonstart 2022 im KunstKiosk

Der Zeitungsartikel von der Präsidentin Maria Greco in der Wochenzeitung ZUGER WOCHE hat so einige LeserInnen verunsichert. (Bild: Archiv) Sogar bei Nieselwetter an diesem 1. April wagten sich einige Mutige, um diese Sensation „vor Ort“ zu betrachten.

Gefunden wurde, (fast HEILIGE 3 KÖNIGE mässig) ein schmunzelndes Dromedar……..
Wunderbares Lachen hallte durch den Park, und als Entschädigung fürs Kommen, erhielten die BesucherInnen jeweils ein Buch vom Kantonsarchäologen höchst persönlich……….

……..denn professioneller Beistand wurde durch Stefan Hochueli gewährleistet.

DIE LEBENDE KRIPPE

Am 2. Advent, Sonntag 5. Dezember 17 Uhr war es wieder soweit.
Die spektakuläre Geburt des berühmten Kindleins fand bei leichtem Nieselregen vor dem Kunstkiosk statt.

Letzte Vorbereitungen der Crew mit Spezialgast

Die hochschwangere Maria. Josef, eher cool, einen Döner verspeisend und der Ochse…
Tja, die Stunde naht…

Die ersten Wehen kündigen sich an. Der Engel Gabriel eilt herbei zur Unterstützung

Oh, das Kind, ein GenderKind !!!!!!

Die Schauspieler:
Maria: Maria Greco mit Genderbaby
Josef: Severin Hofer, der glückliche Vater, (ohne Döner)
Der Ochse: Patrick Hofer, der sooo schön Bratsche spielt
Engel Gabriel: Babs Stehli, eine engelhafte Quasselstrippe

SONNTAGSMATINÉE

TEXTE, BILDER UND MUSIK

Gut besucht war die SonntagsMatinée vom 24. Oktober.
Therese Roth-Hunkeler las eindrücklich aus ihrem neuen Buch.
Elmar Büeler begleitete die Lesung sehr sensibel.

Die Bilder von Anneliese Gerber-Halter passten mit ihrer Ausstrahlung
gut zum Ensemble.

SchauFENSTER

UNSELECTED CHOICE
PATRICIA JACOMELLA

Patricia Jacomella eröffnete am Samstag mit der Vernissage ihre künstlerische Darstellung von Frauengeschichten. Es lohnt sich ein Besuch zum KunstKiosk. Einblick SchauFENSTER täglich bis 20. November.

SchauFENSTER

Blick hinein, Blick zurück

Patricia Jacomella vor ihrer Kreation

Gleichzeitig stellt der KunstKiosk die Objekte und Bilder der TeilnehmerInnen des wARTezimmer aus, das im Mai stattgefunden hat.